Zahlenspiele

 
Eine bis zu 9-stellige Zahl, die nur aus Einsen besteht, ergibt, wenn man sie mit sich selbst multipliziert (quadriert), ein Palindrom. Das ist eine Zahl, die sich von hinten wie von vorne lesen läßt (z.B. 12321).

Nimmt man eine 3-stellige Zahl, deren Umkehrzahl kleiner ist als sie selbst (die Umkehrzahl von 753 ist 357), subtrahiert davon deren Umkehrzahl und addiert zu diesem Ergebnis wiederum die Umkehrzahl des Ergebnisses, erhält man immer 1089 (z.B. 753-357=396 und 396+693=1089). Wenn das erste Teilergebnis ein zweistelliges Ergebnis zur Folge hat, stellt man der Zahl eine Null voran (z.B. 473-374=099 und 099+990=1089).

Leave a Reply

Archives
Categories

Switch to our mobile site