Und Gott erschuf den Dialekt

Hatte wieder mal eine Diskussion aufgrund der unterschiedlichen Ausdrucksweise (Wien vs. Oberösterreich)

Macht euch mal den Spass als Wiener und trefft euch mit einem Oberösterreicher um Viertel Drei. (Ich wette der Oberösterreicher steht um 15:15 auf der Matte) *GGG*

……
Alle Völker waren zufrieden und hatten eine Identität

Der Berliner sagte: „Icke hab nenn wahnsinns Dialekt, WA?“
Der Hanseate sagte: „Moin Dialekt ist dufte, NE!“
Der Kölner sagte: „Hey, du Jeck, mit Kölsch feiert man Karneval!“
Der Hesse sagte: „Babbel net, di Hessa babbeln des best Hochdeutsch!“
Der Sachse sagte: „Ja nu freilisch is äs Sächsisch klosse!“

Nur für den Wiener war kein Dialekt übrig. Da wurde der Wiener traurig!

Irgendwann sagte dann Gott:  „Scheiss di ned au, Oida, dann redst hoid wia I!“

Dieser Beitrag wurde unter Humor abgelegt und mit verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.